Schön, dass Du da bist!

Ich bin Lena und ich liebe Kuchen.

Am liebsten esse ich jeden Tag Kuchen. Du meinst, das ist nicht gesund? Einspruch! Mit meinen Kuchen ist das gesund.

Wir essen heute zwar deutlich mehr Kuchen als unsere Grosseltern, verwenden aber nach wie vor dieselben Rezepte und Zutaten. Als Optimierungsfreak stelle ich mir hier viele Fragen: Warum sollten wir nährstoffarme Produkte wie Zucker oder Mehl verbacken, wenn uns deutlich nährstoffreichere Lebensmittel zur Verfügung stehen? Was kann das Ei im Kuchen, was eine Linse oder Bohne nicht auch kann? Wofür braucht es Butter in Backwaren? Womit kann ich die nährstoffarmen, hochkalorischen und tierischen Zutaten ersetzen? Ich liebe es Bestehendes zu hinterfragen! Das tue ich nicht nur als Juristin am Schreibtisch, sondern auch als Tüftlerin in der Küche.

Die Erkenntnis, dass ein Kuchen nicht zwingend aus Eier, Butter, Zucker und Mehl bestehen muss, hatte ich vor bald zehn Jahren als mir ein Schoggikuchen mit Zucchini serviert wurde. Seither ist kein Gemüse mehr sicher vor mir! Inzwischen backe ich meine Kuchen fast ausschliesslich aus Bohnen und Linsen und stille so meine Lust auf Süssigkeiten nicht nur zuckerärmer, proteinreicher und schlichtweg gesünder, sondern auch deutlich nachhaltiger.

Du glaubst nicht, dass ein Kuchen aus Linsen schmecken kann? Dann besuch meinen Backkurs oder probier eines meiner Rezepte aus!